Wie EnOcean-basierte Gebäudesystemtechnik die Modernisierung von Gewerbeimmobilien vorantreibt

Im Leitartikel der neusten Ausgabe des EnOcean Magazins dreht sich alles um die smarte Modernisierung von Gewerbeimmobilien.Im Zeitalter des SmartHome erwarten Unternehmen von Gewerbeimmobilien Modernität und Flexibilität sowie maximale Raumnutzung bei möglichst geringen Kosten. Automationen auf Basis von IoT können dabei helfen die Immobilie nicht nur „smart“ zu managen, sondern fortlaufend zu optimieren und auf Basis der gesammelten Daten neue Geschäftsfelder zu entwickeln.Drahtlose, freipositionierbare Sensoren, die über EnOcean-Funk mit Gateways kommunizieren und die erfassten Daten auf IoT-Plattformen zusammenführen, sind die Basis für smarte Gewerbeimmobilien. Dabei sind die funkbasierten Sensoren energieautark und wartungsfrei. Optimale Flächen- und Raumnutzung, stetige Überwachung des Energieverbrauchs sowie vorausschauende Wartung von Geräten sind nur einige der möglichen Anwendungsgebiete, mit denen die Lösungen der EnOcean Alliance-Mitglieder, den Ansprüchen der Unternehmen an Gewerbeimmobilien gerecht werden.

JÄGER DIREKT ist Teil der EnOcean Alliance. OPUS greenNet ist dabei das erste und bisher einzige EnOcean-basierte Unterputzschalterprogramm auf dem Markt, das durch seine geniale Einfachheit in Installation und Anwendung auch Gewerbeimmobilien nachhaltig auf eine smarte Infrastruktur umstellt.

Hier geht’s zum ePaper. Der Artikel befindet sich auf den Seiten 6-9.Quelle: 1 | 19, EnOcean GmbH